8. Sommerfest der Landes-CDU in Bernburg

Aus Anlass des Jubiläums „800 Jahre Anhalt“ fand das mittlerweile 8. Sommerfest der CDU Sachsen-Anhalt im stimmungsvollen Kurpark der Stadt Bernburg/Saale statt.

Der CDU-Landesvorsitzende Thomas Webel konnte ca. 400 Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder der CDU und ihrer Vereinigungen begrüßen. Am Abend des 20. Juli 2012 bot sich für die Anwesenden die Gelegenheit, mit dem Landesvorsitzenden Thomas Webel, dem stellvertretenden CDU-Landesvorsitzenden Dr. Reiner Haseloff, der Wissenschafts- und Wirtschaftsministerin Prof. Birgitta Wolff, dem Innenminister Holger Stahlknecht MdL, dem Minister für Landwirtschaft und Umwelt Hermann Onko Aikens, dem Fraktionsvorsitzen der CDU-Landtagsfraktion André Schröder MdL, vielen weiteren Amts- und Mandatsträgern sowie Gästen aus Wirtschaft und Gesellschaft ins Gespräch zu kommen.

Neben einer Vielzahl weiterer Landtagsabgeordneter aus Sachsen-Anhalt waren auch alle Bundestagsabgeordneten der sachsen-anhaltinischen CDU-Landesgruppe in den Kurpark der Kreisstadt gekommen.

Bernburgs Oberbürgermeister Henry Schütze begrüßte ebenfalls die Gäste des CDU-Sommerfestes, welche aus dem gesamten Land angereist waren und gab dabei einen Überblick der 1051-jährigen Geschichte der Stadt. Ihm zur Seite standen dabei drei historische Persönlichkeiten: Herzogin Friederike von Anhalt-Bernburg, Till Eulenspiegel und Albrecht der Bär.

Das gelungene Sommerfest der CDU klang nach einer eindrucksvollen Feuershow gegen 22.30 Uhr mit einem stimmungsvollen Feuerwerk über den Dächern der Stadt aus.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0