Erntedankfest bei strahlenden Sonnenschein

Am letzten Sonntag fand das traditionelle Erntedankfest in der evangelischen Kirche auf dem Königsplatz statt. Der CDU Ortsvorstand hatte geladen und viel Prominenz folgte der Einladung. So konnten wir , neben dem Oberbürgermeister Rene Zok, auch den Europaabgeordneten Dr. Horst Schnellhardt, den CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Gunnar Schellenberger, den Landtagsabgeordneten Peter Rotter und als besonderen Ehrengast den Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht begrüßen. Umrahmt wurde der festliche Akt zum Erntedankfest von Jugendblasorchester Staßfurt und vom Bergmannsverein.  In seiner Festrede verglich der Innenminister auch die Entwicklung des Landes Sachsen-Anhalt mit der Arbeit auf dem Feld. Nur wer Früchte ernten möchte, muss vorher auch säen.
Der anschließende Festumzug zum Benneckeschen Hof, wurde angeführt von unserem Jugendblasorchester und dem Bergmannsverein. Dabei konnten viele Stassfurter die schön geschmückten Kremser und historischen Traktoren bewundern.
Nachdem der Oberbürgermeister den Tag der Regionen eröffnet hat, wurde gemeinsam die neue Stassfurter Salzfee in ihr Amt eingeführt. Bei den anschließenden gemeinsamen Rundgang über den Markt wurden viele Gespräche mit Stassfurter Bürgern geführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0