Abordnung der CDU besucht Staßfurter Krankenhaus

Anläßlich des Internationalen Frauentages wurde von uns eine alte Tradition wieder ins Leben gerufen. Schon der damalige CDU-Bürgermeister, Martin Kriesel, ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit CDU-Mitgliedern, an diesem Tag, den Frauen unter anderem im Krankenhaus, "Danke" zu sagen. Durch die Schließung des Krankenhauses wurde diese Tradition unterbrochen. Erst durch die Privatisierung und der Wiedereröffnung unseres Krankenhauses,konnte diese Tradition fortgesetzt werden. So machte sich eine Abordnung unter Führung von Peter Rotter MdL auf den Weg in das Stassfurter Krankenhaus der AMEOS-Klinikgruppe.

Auch unser heutiger Oberbürgermeister, René Zok, übernahm diese Tradition und so kam es, dass sich, obwohl es nicht geplant war, zur gleichen Zeit der Oberbürgermeister und eine Abordnung des CDU-Ortsverbandes im Krankenhaus trafen. Es wurde kurzerhand beschlossen,eine gemeinsame Runde durch das Krankenhaus zu absolvieren und mit kleinen Blumen als Dankeschön, etwas Farbe in den sonst so sterilen Krankenhausalltag zu bringen.

 

siehe auch: hier

Auch unser heutiger Oberbürgermeister, René Zok, übernahm diese Tradition und so kam es, dass sich, obwohl es nicht geplant war, zur gleichen Zeit der Oberbürgermeister und eine Abordnung des CDU-Ortsverbandes im Krankenhaus trafen. Es wurde kurzerhand beschlossen,eine gemeinsame Runde durch das Krankenhaus zu absolvieren und mit kleinen Blumen als Dankeschön, etwas Farbe in den sonst so sterilen Krankenhausalltag zu bringen.

 

siehe auch: hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0